· 

Winterball - Finale in Kriftel

Letzten Sonntag hat das Jugendteam der Colliders am letzten Spieltag der hessischen Indoor Baseball Saison teilgenommen. Das Finale wurde von Kriftel ausgerichtet und von 10 bis 16 Uhr kam es zu zahlreichen sehr spannenden Spielen. Meister wurden die Main Taunus Redwings. Herzlichen Glückwunsch!!!
Die Colliders hatten wieder einen sehr schönen Turniertag und konnten von den anderen Teams einiges lernen.
Im ersten Spiel verloren die Korbacher gegen Dreieich/Frankfurt 1 mit 17 zu 4. Das zweite Spiel konnten die Hünstetten Storm mit 12 zu 2 für sich entscheiden. Die Defense des "stürmischen" Teams stand sehr sicher und die Korbacher konnten daher nicht punkten. Gießen 2 hatte einen super Tag und bezwang die Colliders diesmal mit 17 zu 5. 
Im vorletzten Spiel kam es wieder zu einem nordhessischen Duell mit Kassel. Die Colliders gewannen das Spiel mit 18 zu 0.
Das letzte Spiel des Tages verloren die Korbacher dann gegen Dreieich/Frankfurt 2 mit 15 zu 4.
Für die Korbacher war diese erste Turnierserie sehr wichtig, um erste Erfahrungen zu sammeln und um einen Überblick über das Leistungsniveau in Hessen zu gewinnen. Die nächsten Monate werden die Colliders an einigen Freundschaftsspielen teilnehmen und sich auf die Saison 2020 vorbereiten.